Ralph_Seil_Mund grins.jpg

Ralph Scheidegger

  • LinkedIn

Grüezi 

Wer ich bin und wofür ich stehe:

"Mein voller Einsatz für die nachhaltige Entwicklung Dürntens"

Seit 25 Jahren verheiratet, Vater von 4 Kindern und Angestellter in einem Grossunternehmen. Ich kenne die Herausforderungen des Alltags! Mir ist auch klar, dass es den meisten von uns wirklich gut geht. Trotzdem ist bei vielen von uns manchmal am Ende des Geldes noch etwas Monat übrig.

In der Gemeinde erwarte ich eine ähnliche Situation: Zuerst muss Geld verdient sein, bevor es ausgegeben werden kann. An diesen Punkt stelle ich aber ein grosses "ABER":

Aus meiner Sicht lassen sich fehlende Ressourcen  in sehr vielen Fällen durch Kreativität, Zusammenarbeit und persönlichen Einsatz ausgleichen. Diese Möglichkeiten müssen wir ausschöpfen. Am besten gelingt dies, wenn man zuerst seine Vorstellungen  / Visionen dazu beschreibt.

Was mich zu meiner Geisteshaltung bringt: Die liegt irgendwo zwischen dem Amerikanischen "Alles ist möglich" und dem Schweizerischen "Nicht alles was man kann, muss unbedingt sein".  Darum habe ich mich auch für einen Partei-Beitritt zu "Die Mitte Dürnten )" entschieden. 

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass man für alles eine Lösung finden kann, wenn man daran  arbeitet. Dabei leitet uns die Frage: "Wem nützen diese Lösungen, wem könnten sie womöglich sogar schaden?" Darum müssen diese Ideen - ohne Wenn und Aber - nachhaltig sein!

Ja, das scheint un-sexy, un-cool und un-aufgeregt.

Dafür breit akzeptiert, umsetzbar und tragbar.

Genau aus diesem Bewusstsein heraus werde ich als Gemeinderat handeln:

  • Eine Zukunftsvision für die Entwicklung der Gemeinde kreieren

  • Bestehende, erarbeitete Werte erhalten

  • Vereine fördern und unterstützen

  • das Gemeinwohl vor den finanziellen Erfolg stellen

  • Gemeinsam neue Ideen und Lösungen kreieren

  • Alles dafür tun, um die Umsetzung, umweltbewusst und nachhaltig zu gestallten

  • in einem respektvollen Umgang miteinander